Willkommen
Portrait               
Aktuelles            
Grundsätze        
Kontakt               
Links                   
Albert C. Iten    
No Billag-Initiative abgelehnt


All denen, die am Tropf der SRG hangen, scheint der Schreck wegen der No Billag Initiative gehörig in die Knochen gefahren zu sein. Nur dank deren Anstrengungen sind die vielen NEIN-Stimmen zustande gekommen. Eigentlich verständlich, wer sägt schon gerne am Ast, auf dem er sitzt!
Trotz der abgelehnten Initiative ist das Kapitel SRG nicht abgehandelt. Die Diskussion über den Service Public ist erst so richtig in Gang gekommen. Er muss neu definiert, die Gebühren massiv gesenkt und die Aufgaben der SRG beschränkt werden.
Unter der Angst, die Abstimmung zu verlieren, wurden bereits einige Zugeständnisse in diese Richtung gemacht.

Die Diskussion geht weiter.