PORTRAIT ..
 
 
  Albert C. Iten

 Home                 

 Portrait  

 Profil  

 Werdegang  

 Politik  

 Vereine  

 Aktuelles  

 Grundsätze  

 Kontakt  

 Links  
Schulen
1956 - 1959 Sekundarschule in Zug
Ausbildung
1963 Mechanikerlehre, Abschlussprüfung 3. Rang
Weiterbildung
bis 2005 Abendtechnikum Juventus Zürich, Maschinenbau
Handelsschule Gademann, Zürich, Tagesschule
Unternehmerschulung des SGV
Kaufmännische Führungsschule, KV Zürich
div. Lehrgänge für Verkauf, Marketing und Kommunikation
Beruflicher Werdegang
1966 - 1968 Gordon Johnson Stephens, Gloucester/UK
Montageleiter, Einsätze in Europa
1968 - 1970 Ste. Alsacienne d'Aluminium SA, Séléstat/F
Assistent des Marketingleiters
1969 - 1970 Gleiche Firma, gleiche Fuktion jedoch in Teningen/D
1970 - 1971 Hch. Kyburz, Zug
Assistent des Verkaufsleiters
1971 - 1977 Newman Hattersley, Ormskirk/UK
Sales Executive
1977 - 1982 Serck Heat Transfer, Birmingham
Leiter des Verkaufsbüros in Zug
seit 1982

Selbständig: Gründung der eigenen Firma Energotech AG
z.Zt. 5 Angestellte, eigene Büros in Steinhausen.
Handel mit Komponenten f. Verbrennungsmotoren und Kraftwerke, Pneumatische Hebezeuge und Werkzeuge, regel- und messtechnische Geräte.
Mehr unter www.energotech.ch

Prüfungsexperte für KV Lehrlinge.
Personalführung.
Bauwesen.
Als Grund-, Wald- und Hauseigentümer: Umgang mit Verwaltungen und Mietern.
Als Bauernsohn gute Beziehungen zur Landwirtschaft und zum Gewerbe
Guter Organisator.
Ausland- und Reiseerfahrung.

Fremdsprachen
Englisch Wort und Schrift
Französisch sehr gute mündliche Kenntnisse
Italienisch sehr gute mündliche Kenntnisse